Transformiere dein Geldkarma

Befreie dich von der Geldgeschichte deiner Ahnen

Einführung Woche 4

Modul 4

Herzlich willkommen in der 4. Woche!

Du hast in dieser Woche die Möglichkeit, die Schatten auf deiner Geldgeschichte und der deiner mütterlichen und väterlichen Ahnenreihe zu transformieren. Damit tust du dir und deiner Ahnenreihe einen großen Dienst und darfst auf die Belohnungen deiner Bemühungen hoffen :-).

Deinen Ahnenreihen geben dir Stand und Stabilität in deinem gesamten Leben. Beruflich und privat, vor allem aber auch finanziell liegen die Ursachen für Mangel und Instabilität zu einem großen Teil in den Erfahrungen deiner Familienmitglieder.

Energetisch werden diese Informationen, tiefen Überzeugungen, Ängste und Wiederholungen weitergegeben. Oft sage ich, dass dies einem Staffellauf gleich, bis sich jemand findet, der die Ordnung in diesem Feld herstellt und mit seinem erhöhten Bewusstsein Licht in dunkle Erfahrungen und Situationen bringt.

Mache dir bitte bewusst, dass dein Tun und Wirken etwas sehr Besonderes darstellt. Viel diesen Wissens ist im Laufe von Jahrhunderten verloren gegangen und viele Menschen stehen den Dingen, die ihnen passieren wie ohnmächtig und machtlos gegenüber.

Nur in Bereichen, in denen Wissen und Bewusstsein, Absicht und Handlung zusammentreffen, kann sich etwas verändern und Schatten in Licht gewandelt werden.

Auch für deine Kinder ist dein Tun von unschätzbarem Wert, denn sie werden ihre eigene Geldgeschichte anders und befreiter schreiben können.

Nimm dir bitte Zeit für das Transformieren dieser Schatten und vertraue auf dein ganz eigenes Thema. Wiederhole die Clearings, wenn du das Gefühl dahin hast.

Du transformierst in diesen Sessions energetische Informationen vieler, vieler Menschen und deine Ahnenreihen gehen über Jahrhunderte zurück. Sei offen für das, was geschehen wird und gib diesem Prozess seine Zeit. Einige Themen mögen sich schneller lösen und andere brauchen mehr Zeit. Dieser Prozess kann über Monate laufen, so dass du einige Veränderungen möglicherweise nicht mehr mit diesem Kurs in Zusammenhang bringen kannst.

Ich freue mich aus tiefstem Herzen über deine Entscheidung, denn ich weiß, was alles geschehen kann, wenn wir unseren Ahnen ihren Platz geben.

"Schatten des Geizes"

Geiz bedeutet, die finanziellen Mittel zu haben, sich etwas zu leisten, es aber nicht zu tun. Dahinter liegt ein emotionaler Schmerz, etwas wegzugeben. Einige Menschen sind geizig anderen gegenüber oder ihren Kindern, während andere auch sich selbst gegenüber geizig sind.
Hast du erlebt, dass deine Eltern Geld hatten, es aber nicht für dich ausgeben wollten, weil es dir als Kind nicht bessergehen muss als ihnen?
Kennst du Sätze wie:
Dafür geben wir kein Geld aus?
Du brauchst nicht die Schuhe aus Leder kauf andere.
Lieber kaufe ich mir 2 günstige Pullover als einen hochwertigen.

Downloads

"Schatten der Armut"

Gab es Situationen, in denen nicht genügend Geld für neue Kleidung vorhanden war?
Hast du erleben müssen, dass kein Geld für ausreichende, gesunde und ausgewogene Mahlzeiten da war?
Armut ist häufig über mehrere Ahnenreihen vorzufinden. Hinter der Armut verbirgt sich ein Mangel an Wertschätzung. Es fehlen Hoffnung und Kraft. Oft gibt es keine Perspektiven und Familien leben über Jahre in Existenzkämpfen und Stress.

Familien, die in Armut leben sind meist Dienstboten, Arbeiter, Bauern, Leibeigene gewesen, die weder persönliche Rechte, noch finanzielle Versorgung in ausreichendem Maße erfahren haben. Ihnen fehlt Bildung und Wissen darüber, wie sie sich aus ihrer Situation befreien können.

Oftmals haben sie sich irgendwann in ihr "Schicksal" ergeben und Hoffnung auf Besserung war kaum vorhanden.

Downloads

"Schatten der Gier"

Gab es in deinem Leben Momente, in denen du willkürlich konsumiert hast?
Hast du das Gefühl gehabt, von bestimmten materiellen Werten nicht genug bekommen zu können?
Die Gier bewirkt in uns, dass wir ein emotionales Defizit mit materiellen Dingen ausgleichen und auffüllen möchten. Wir beginnen einen Mangel an emotionaler Zuwendung durch Gegenstände zu kompensieren.

Downloads

"Schatten des Betrugs"

Gab es in deiner Familie Betrug oder betrügerische Absichten?
Hast du erlebt, dass sich andere Menschen einen eigenen Vorteil verschafft haben und dafür andere verraten haben?
Bei einem Betrug werden festgelegte Absprachen und Vereinbarungen nicht eingehalten. Betrüger bereichern sich an anderen Menschen und nehmen sich etwas, was ihnen nicht gehört. Diese Ereignisse gehen nur selten spurlos an einem vorbei.

Downloads

"Schatten des Verzichts"

Gab es Phasen in deinem Leben, in denen du dich mehr um das Wohlergehen anderer als um dein eigenes gesorgt hast?
Hast du darauf geachtet, dass es den anderen an nichts fehlt und dabei deinen eigenen Bedürfnisse vergessen?
Bei dem Verzicht handelt es sich meist um eine selbstauferlegte Programmierung. An erster Stelle stehen die Bedürfnisse der anderen und dann erst die eigenen. Es scheint, als würde sich dahinter etwas Gutes verbergen, doch in Wirklichkeit zeigt es Defizite der Selbstliebe auf. Die Suche nach Anerkennung und eine tief verborgene Erwartung auf Belohnung bewirken häufig den Verzicht.

Downloads

"Schatten des Verlustes"

Gab es in deiner Familie Erlebnisse wie Flucht oder den plötzlichen Verlust von Besitz und Gütern?
Hast du erlebt, dass deinen Eltern die Kündigung ausgesprochen wurde?
Verlust wird nicht selbstbestimmt entschieden. Ein geschäftlicher Misserfolg, der Verlust eines Arbeitsplatzes, wirtschaftliche Krisen oder kulturelle Entwicklungen führen häufig zu einer Herabsetzung des bisherigen Lebensstandards. Finanzcrash, Insolvenzen oder eine Scheidung kann den finanziellen Ruin bedeuten und starke seelische Belastungen auslösen.

Downloads

Schatten des Neids

Gab es Wertgegenstände, die deine Eltern gekauft, aber gleichzeitig absichtlich vor anderen Menschen verheimlicht haben?
Hast du Erinnerungen daran, wie dir die Freude an den Gegenständen dadurch genommen wurde?
Neid ist eine Energie, die ihren Fokus stets auf andere Menschen setzt. Sie richtet sich von uns selbst weg und bringt uns dazu, dass wir uns permanent mit anderen Menschen vergleichen und mit ihnen in einem Wettstreit befinden.

Downloads

Live Call 4. Woche