Seelenbusiness erfolgreich gestalten und die Hürden meistern

 

Verdienst du dein Geld mit einem Beruf oder einer Tätigkeit, die dir zu 100% entspricht und die dir Spaß und Erfüllung bringt? Freust du dich, morgens aus dem Bett zu hüpfen und gehst begeistert in den Tag?

Lebst du in einer Balance zwischen Einkommen und Spaß an der Arbeit?

Oder gehörst du den Menschen, die (noch) in einem Beruf stecken, der allein des sicheren Einkommens gewählt ist? Sehnst du dich nach Urlaub, weil Kollegen und Chef dich stressen?

Vielleicht gehörst du schon zu denjenigen, die sich öffnen für die Idee, bezahlt zu werden für das, was dir Spaß, Erfüllung und Freude bereitet.

In diesem Artikel möchte ich dir das Thema Seelenbusiness näherbringen, denn ich lebe meinen Auftrag seit 2006 hauptberuflich und bin glücklich damit. (Bis auf wenige Ausnahmen, wenn Themen auftauchen 🙂 ) Für mich hat es viel mit meinem persönlichen Bewusstwerdungsprozess zu tun und mit meinem Erwachen.

Was Seelenbusiness für mich bedeutet

Wir bewegen uns hiermit in den Weg der Mystik. Die große Frage nach der Seele, ihrer Beschaffenheit und Ausdrucksform. Wo ist die Seele? Fühle in dich hinein und stelle dir die Frage: Wo ist sie nicht?

Aus meiner jahrelangen Arbeit als hellsichtige und sensitive Energetikerin sind meine 5 Cent: Sie ist um uns, durchdringt uns und ist gleichzeitig mit den ewigen Strömen allen Seins verwoben. 

Konkret bedeutet dies: Die Seele ist unsere Aura, der Lichtkörper, sie strahlt wie ein helles Licht in jede Zelle, jedes Chakra. Alle Organe haben einen göttlichen Kern. So durchdringt sie uns mit allen Informationen, die sie gespeichert hat wie eine gigantische Datenbank. Unsere Emotionen, Gedanken und Erfahrungen in diesem Leben sind genauso Teil von ihr wie auch alle anderen Inkarnationen Einfluss haben. 

Nur ein kleiner Teil unserer Seele ist im menschlichen verankert, während der größte Teil in der feinstofflichen Welt existiert. Wenn die Verbindung Mensch-Seele klar und stark ist, sprechen wir von Inspiration und Intuition (nicht mit Bauchgefühl zu verwechseln! Lies hier: Warum du deine Intuition niemals mit deinem Bauchgefühl verwechseln solltest). Durch verschiedene Faktoren und mangelndes Training ist diese Verbindung , die kraftvoll und unterstützend sein möchte oft vernebelt, blockiert und eingeschränkt. 

Deine Seele ist dein stärkster Freund und Verbündeter!

In unserer Seele sind meiner Erfahrung nach alle Informationen gespeichert, die wir jemals gemacht haben. Seelen machen unterschiedliche Erfahrungen, haben aber Kernkompetenzen wie: Heilen, Gestalten, Energien transformieren, Struktur geben, Systeme schaffen, Formen und so viel mehr. In vielen, vielen Inkarnationen haben die Seelen diese Fähigkeiten und Begabungen als Mensch trainiert, gelebt und nach den Geburten  vergessen. Der Schleier, der sich über die Verbindung zu unseren Seelen gelegt hat, verhindert ein vollständiges Bewusstsein für unsere Fülle an Wissen, Weisheit und Fähigkeiten.

Entsprechend der jeweiligen gesellschaftlichen und kulturellen Gegebenheiten des Ortes, an dem wir gelebt haben und unserer jeweiligen Familien, war es mal leichter und mal schwerer, sich Zugang zu diesem enormen Wissen zu verschaffen.  

Die Verbindung zu deiner Seele ist somit essentiell, um dein Seelenbusiness zu leben und zu gestalten. Wie der Name deutlich macht, brauchst du den Zugang zu deiner Seele – deinen höheren Ebenen (dies ist keine Wertung, sondern eine Frequenzfrage) – um deine Bestimmung wahrnehmen zu können. 

Die Bewusstseinsentwicklung der letzten Jahre hat unter anderem bewirkt, dass heute mehr Menschen für dieses Thema offen sind.

Wie findest du heraus, was deine Bestimmung, dein Seelenbusiness ist?

Die einfachste Herangehensweise ist zu schauen, was dir Spaß bringt, was dich begeistert und welche Tätigkeit du ausüben würdest, wenn du dafür kein Geld erhieltest.

Es können vielfältige Dinge sein, wie Menschen begleiten und unterstützen, wundervolle Bilder malen, tischlern, singen, schauspielern. Die Liste lässt sich endlos fortsetzen.

Das, was als Berufung bezeichnet wird entstammt deiner Seele, deinem tiefsten Kern und reinen Essenz. Du bist mit einer Bestimmung geboren, die darauf wartet, gelebt zu werden.

In dir sind alle hierfür erforderlichen Fähigkeiten und Talente angelegt. Manchmal schlummern sie, aber sie warten nur darauf, aktiviert und von dir wahrgenommen zu werden.

Natürlich hat die Sache einen Haken, wie mir viele Klienten im Laufe der letzten 10 Jahre immer wieder berichten.

Sie spüren in sich, dass sie eine Mission haben, einen Auftrag ABER:

Durch Erziehung, Gesellschaft und kulturelle Gegebenheiten sind wir in der Regel (es gibt glückliche Ausnahmen) so geprägt, dass der Fokus auf folgenden Überzeugungen liegt:

  • Arbeit ist Arbeit und kein Vergnügen
  • Harte Arbeit macht sich bezahlt
  • Schau, mit welchem Beruf du Geld verdienen kannst
  • Sei froh, wenn du einen sicheren Job hast
  • Als Frau kannst du eh nicht soviel Geld verdienen wie Männer

Hinzu kommen die gesellschaftlichen Strukturen der letzten Jahrhunderte, in denen Frauen ins Haus gehörten, sich unterordnen mussten und zum Teil eine weiterführende Schule nur aus der Ferne bewundern durften. Sobald dann Kinder kamen, hörten diese Ambitionen meist ganz auf.

Als ich selbst im Jahre 2000 in unseren  Hamburger Vorort zog und meine Tochter 2 Jahre alt war, fragte mich ein Nachbar mittleren Alters: „Sie arbeiten doch nicht etwa mit dem Kind?“ Mir stand  der Mund offen!

All dieses prägt uns Frauen und Männer, wobei sich die Themen natürlich unterscheiden. Der Druck für Männer eine Familie zu ernähren und gleichzeitig noch im Haushalt zu helfen ist groß und begleitet sie bei jeder beruflichen Entscheidung. Oftmals stellt sich ihnen die Möglichkeit, ihren beruflichen Werdegang zu verändern gar nicht, weil die finanziellen Verpflichtungen zu groß sind.

Der Druck bei berufstätigen Frauen, sich Gesprächen um Babybrei und Blähungen hinzugeben ist hart :-). Darüber hinaus sind sie nach der Geburt zu Hause und finden sich in altem Rollenverhalten wieder. Hier ist es wichtig, eine gesunde Kommunikation zu führen, um Ausgewogenheit herzustellen und nicht in einen inneren Konflikt zwischen alten Strukturen und Herzenszielen geraten.

Wieso haben einige Menschen leichteren Zugang zu ihrer Bestimmung als andere?

Das liegt meiner Meinung und Erfahrung nach ursächlich im Elternhaus.

Hier ist wichtig zu schauen, wie deine Eltern dich programmiert haben. Welche Sätze haben dir deine Eltern oder Großeltern mit auf den Weg gegeben?

  • Kind, lerne etwas Anständiges
  • Du musst studieren, um erfolgreich zu sein
  • Mach es wie dein Onkel xy, der ist damit gut gefahren
  • Wir konnten uns unseren Beruf auch nicht aussuchen

Oder aber:

  • Du wirst ja irgendwann heiraten und Kinder bekommen, da musst du kein Studium beginnen
  • Ich war auch mit xy zufrieden
  • Frauen müssen sich entscheiden
  • Du mit deinen Flausen im Kopf

Hattest du Eltern, die dich unterstützt haben und deine Talente gefördert haben? Herzlichen Glückwunsch, wahrscheinlich hast du dir nie Gedanken über Berufung oder Bestimmung gemacht und bist wie selbstverständlich deinen Interessen gefolgt.

Diese Prägungen sind entscheidend dafür sein, ob du dem Ruf deines Herzens folgen konntest und die Freiheit in deinem Elternhaus erfahren hast, das zu tun, was dir entspricht.

Hinzu kommt unser Schulsystem, dass auf einem Gleichmachen aller fokussiert ist. Es werden Lerninhalte vermittelt, die nicht allen Begabungen entsprechen. Ausreißer nach rechts oder links enden meist mit dem Anruf von verzweifelten Lehrern.

Ich habe bisher Schullaufbahnen von zwei Kindern begleitet und es gab mehr als einen Moment, indem mir deutlich wurde, wie wenig auf individuelle Talente und Begabungen eingegangen wird, aber auch, wie sehr Lehrer in Strukturen gezwängt werden.

Wenn meine Klienten zu mir kommen, läuft das Gespräch meist auf Erfahrungen im Elternhaus hinaus. Die dort übernommenen Überzeugungen prägen die berufliche Laufbahn maßgeblich.

Sobald diese Prägungen aufgelöst sind, gelingt es dir deutlich leichter, dem inneren Ruf mutiger und selbstbewusster zu folgen.

Die Zeiten verändern sich und wir führen gerade einen Wandel herbei, der seinen Fokus auf unseren Herzenszielen hat.

Möchtest auch du deinen Herzenzielen folgen und dein Einkommen mit deinen natürlichen Begabungen generieren? Hast du Lust, endlich wieder du selbst zu sein und alle Begrenzungen loszulassen?

Dann sei herzlich zu meinem kostenfreien Webinar am 16.09.2019 eingeladen.

Seelenbusiness erfolgreich gestalten – Hürden meistern

 

 

Herzlichst

Britta

 

Foto: Fotolia_89750155_S_copyright.jpg

Leave A Response

*

* Denotes Required Field