Spiritualität und Business – geht das zusammen?

Vor einigen Tagen stellte ich jemandem eine Frage zu meiner Arbeit. „Wie kann ich mich als Energetikerin und Soul-Life Coach schärfer und spitzer positionieren?“.

 

Die Antwort von einem Business Coach war: „Deine Klienten sind dann ja eher im esoterischen Bereich zu finden. Aber auch mit Spiritualität kann man Geld verdienen“.

Mit dieser Antwort wurde mir klar, wie sehr noch getrennt wird. Energetik, Spiritualität und Business.

In meiner Arbeit gilt ein ganzheitlicher Ansatz. Ich betrachte den Menschen, seine Aura, seinen Lichtkörper, seine Ahnenreihen und manchmal auch vergangenen Inkarnationen. All diese Ebenen gehören zusammen und du bist ständig verbunden mit ihnen. Ob es dir bewusst ist oder nicht.

Viren oder Bakterien können wir auch nicht sehen und dennoch haben sie die Kraft, unser Leben maßgeblich zu beeinflussen. Wie geht es dir, wenn die unsichtbaren Viren dich im Griff haben? Bist du in voller Kraft und schmeißt deinen Alltag und dein Business wie in den Zeiten, in denen du vollkommen gesund bist? Nein, du bist geschwächt und alles kostet mehr Kraft. Jeder Griff zum Telefon fällt schwerer und die Konzentration lässt zu wünschen übrig.

Würdest du an diesen Tagen ein Kundengespräch führen, bei denen es um tausende geht? Wohl eher nicht. Zumindest würde es dich nicht wundern, wenn es stockend läuft, oder?

So ist es mit der Energetik, deinem Energiefeld auch. Du siehst deine Aura vielleicht nicht, spürst sie nicht und hast keine genaue Vorstellung, was sie tut und welchen Einfluss sie auf dich hat. Gleichzeitig weißt du nicht, wie du sie beeinflussen und für dich nutzen kannst.

Deine Familie beeinflusst dich genau so. Alle Erfahrungen, die deine Ahnen gemacht haben, werden in einem Feld eingespeichert mit dem du verbunden bist und in einem unbewussten Informationsaustausch stehst.

Siehst du Strom? Nein. Beeinflusst er dein Leben? Ja.

Wer ist denn nun spirituell?

Spirituell sind alle Menschen. Wir sind eine Verbindung von Seele, Geist und Körper eingegangen, um hier auf der Erde Erfahrungen  machen zu können. Spiritualität kann ich bewusst oder unbewusst leben. 

Für mich persönlich bedeutet Spiritualiät: Einklang zwischen meinen inneren Welten und meinen äußeren Welten herzustellen.

Dieser Einklang aller Ebenen bewirkt Deinen Erfolg!

Wenn jemand dir sagt: „Ich bin jetzt spirituell unterwegs.“, heißt es in Wahrheit: „Ich stelle mir andere Fragen und wünsche andere Antworten.

Das Alte reicht nicht und ab jetzt hinterfrage ich mich bewusst und öffne mich für die Ebenen, die mir vorher egal oder verschlossen waren.“

Es ist eine Entwicklung, weil die herkömmlichen Werkzeuge nicht mehr den gewünschten Erfolg bringen.

Unbewusst haben wir alle Erfahrungen in diesem Bereich, in dem es so viel um Energien geht.

Hier einige Situationen, in denen du das ganz sicher erlebt hast:

  • Fühlst du dich in einigen Räumen wohler als in anderen?
  • Kennst du Menschen, bei denen du dich nach einem Gespräch oder Treffen ausgelaugt und müde fühlst?
  • Brauchst du nach einem Arbeitsgespräch erst einmal Ruhe, weil du das Gefühl hast, deine Worte sind bei deinen Arbeitskollegen oder Chefs nicht angekommen?
  • Hast du das Gefühl, in deiner Familie nicht gehört oder gesehen zu werden?
  • Hast du einen Druck im Magen oder Solarplexus, wenn du auf negativ eingestellte Personen triffst?

Nimm dir einen Moment Zeit und fühle mal hinein, wie unterschiedlich du auf Menschen reagierst und auf konstruktive Arbeitsgespräche. Kannst du diese Energien sehen?

Nein. Kannst du sie fühlen? Schon eher, oder? Zumindest bin ich sicher, dass du Entscheidungen aufgrund „unsichtbarer“ Faktoren triffst.

Und genau so ist es mit der Energetik in dir und deinem Business. Du spürst etwas, kannst es aber nicht genau einsortieren.

Wie oft hast du schon einen Impuls überhört, den du mit deinem Verstand nicht einsortieren konntest und bist dann eines Besseren belehrt worden?

Da du mit den nonverbalen Informationen verbunden bist, reagierst du. Bewusst oder unbewusst.

Die Informationen anderer, allgemein als Ausstrahlung oder Attitude bezeichnet, beeinflussen dich. Ein Gegenüber mit düsterer Ausstrahlung wird dich eher runterziehen als ein Gegenüber mit fröhlichem Lächeln und konstruktiven Beiträgen. Hast du hier Erfahrungen gemacht?

Deine Glaubensmuster, deine Emotionen und deine Ahnen beeinflussen dich ebenso. Du kannst es nicht mit deinem Verstand wahrnehmen, weil du auf diese Wahrnehmungen nicht trainiert bist. Dafür gibt es „Fachleute“. Seher, Empathen, die die Gabe der Hellsicht und des Hellfühlens haben.

Wie auf einen Businessplan dein Coach haben sie auf deine Aura, deine Ahnenreihen Zugriff mit speziellen Techniken und können im Idealfall Harmonie herstellen zwischen deinem Innen und deinem Außen.

Wenn deine Gefühle auf „Erfolg in Leichtigkeit“ ausgerichtet sind, ziehst du genau das an. Wenn einer deiner Ahnen eine Insolvenz beantragen musste, dann ist dieses Erlebnis abgespeichert im Feld deiner Ahnen und fließt permanent ein.

Spiritualität im Business und Energetik im Business unterstützen dich, diese Störfaktoren zu benennen und zu transformieren.

Ziel ist es, Einklang zwischen all diesen Feldern herzustellen, damit du weniger Störfaktoren und unsichtbare Gummibänder hast, die dich straucheln lassen oder dein Business bremsen.

 

Schau dir die Webinar Aufzeichnung an!

Spiritualität und Business – Klicke hier unten

Webinar Aufzeichnung

Ich freue mich auf dich!

Britta Lorenzen

Mediale Businessberatung und Soul-Life Coach

 

 

 

 

 

Leave A Response

*

* Denotes Required Field