Zurück in deine Fülle – Armutsgelübde und Bescheidenheit neutralisieren

Trägst du noch Armutsgelübde aus anderen Inkarnationen und bist dadurch blockiert? Als alte Seele/BlueRay hast du diverse Inkarnationen durchlebt, deren Echo noch in dir klingt.

Als BlueRay ist Bescheidenheit eine deiner “Tugenden”, die durch Armutsgelübde verstärkt werden kann.

Möchtest du deinen inneren Schatz endlich im Außen leben und deine Fülle genießen?

In dieser Episode gehe ich konkret darauf ein, warum du bescheiden bist und wie du dieses Programm in deine wahre Fülle wandeln kannst. Denn diese hast du verdient. Du bist so reich an Wissen und Weisheit, dass du alle Stolpersteine leichten Fußes überspringen darfst.

Die Zeit des Vergessens ist vorbei für uns alte Seelen. Wir sind aufgerufen, unseren Platz in der Geschichte endlich einzunehmen und unsere Schleier zu lüften.

Deine Bescheidenheit ist das Resultat deiner Entscheidung, auf einige deiner Fähigkeiten zu verzichten, weil du dich angepasst hast. Du wolltest dein Anderssein nicht zeigen, weil du nicht immer sicher warst.

Wir alle erinnern uns an die Zeit der Verfolgung, oder?

Wünschst du dir, dich mutiger mit deinen Visionen zu zeigen und deine Seelenqualitäten endlich erstrahlen zu lassen?

Diese Folge lässt dich die Zusammenhänge zwischen Bescheidenheit in deiner inneren Welt und folgend in deiner äußeren Welt verstehen.

Ich lade dich herzlich ein, deine Armutsgelübde zu widerrufen und aus deiner Unsichtbarkeit auszusteigen.
In dieser Folge erfährst du auch, warum dir so wichtig ist, keinen Neid auf dich zu ziehen.

Während viele Menschen sagen, dass man sich Neid verdienen muss, hast du – wie ich auch – schmerzhafte Erfahrungen gemacht, die dich sehr achtsam mit neidischen Menschen in deinem Umfeld sein lassen.

Komm mit und neutralisiere deine Armutsgelübde, damit du mit deinem Herzensbusiness erblühen kannst.

Anzahl der Kommentare 0

Beende diese Aufgabe als alte Seele/BlueRay

Als alte Seele/BlueRay hast du einst eine wichtige Aufgabe übernommen. Diese Aufgabe kannst du nun beenden, um endlich deine wahre Bestimmung zu leben.

Es ist eine der neuesten Erkenntnisse überhaupt. Sie hat mich tief berührt und in dieser Episode erzähle ich dir, warum du deine primäre Aufgabe abschließen solltest.

Diese Erkenntnis über alte Seele – die in Wahrheit BlueRays sind – wird vielleicht auch dir deutlich machen, warum du gekommen bist.

Deine primäre Aufgabe
Du hast dich bereit erklärt, auf die Erde zu kommen, um mit deinem Licht – Bewusstsein – die Schwingung, sowie die Prägungen in deiner Familie zu erhöhen.
Heißt, du bist in eine Familie geboren, in der es unverarbeitete Traumata gab.

Du hast dich bereit erklärt, Verletzungen und Wunden auf dich zu nehmen, um in der DNA deiner Familie deine Aufgabe zu tun.
Durch dein Sein konnte sich die Grundschwingung in deiner Familie positiv verändern.

Warum du dies nicht weißt
Natürlich war uns allen das nicht bewusst. Ich habe mich immer gewundert, warum ich mich an einen fast paradiesischen Zustand erinnern konnte, es aber in vielen Situationen hier auf der Erde so schwer war.
Kennst du diese große Diskrepanz zwischen deiner inneren Welt und dem, was du durchlaufen hast?

Das, was uns Kraft gegeben hat, ist diese Sehnsucht nach dem, was wir in uns spüren.

Was du in dir trägst
Du bist mit großer innerer Kraft ausgestattet. Immerhin das wurde uns mitgegeben, lach.
Du hast als BlueRay eine starke Verbindung zur großen Mutter und auch wenn du es hier manchmal schwer hattest, hat dich diese Verbindung auf Seelenebene genährt.

Neutralisiere diese Programme
Als Mentorin für BlueRays erhalte ich Infos über Programme, die wir alle in uns tragen.
Jetzt ist der große Zeitpunkt, dies zu tun.

1. Immer für andere transformieren

Dieses ist dir sicher vertraut. Fast alle Klienten und Klientinnen sprechen davon, dass sie permanent irgendetwas transformieren. In der Familie, im Berufsleben und in großen Gruppen. Heißt, wir sind 24/7 im Einsatz.

In dieser Episode führe ich dich durch eine Übung, dieses Programm zu lösen.

2. Vergessen, wer du wirklich bist

Es gibt fast gar keine zuverlässigen Informationen über das Wirken von BlueRays. Als alte Seele “abgestempelt” haben wir unseren Platz neben den Indigos, Kristall- und Regenbogenkindern bisher nicht einnehmen können.

Das führt zu Selbstwertmangel auf einer tiefen inneren Ebene. Kennst du jemanden, der weiß, was die Aufgabe von alten Seelen ist? Ich nicht. Und unter uns: Das hat mich wirklich geärgert.

Wenn wir natürlich selbst nicht wissen, wer wir sind, wie sollen es andere wissen?

Der Weckruf
Wir lösen diesen Schleier jetzt, denn es gibt einen Weckruf für mich und für dich.

Die Zeit ist gekommen für den wahren Ruf deiner Seele. Du bist gerufen, deinen Platz als bewusste Unternehmerin einzunehmen, um deine Klienten und Kunden durch den Wandel zu begleiten.

In dieser Episode erhältst du ein Clearing, um die beiden Programme zu lösen.

Anzahl der Kommentare 0

Befreie dich von diesen 5 Ängsten und sei selbstsicher mit deiner Berufung

In dieser Episode bekommst du wertvolle Hinweise, wie du selbstsicherer mit deiner Berufung werden kannst.

Den inneren Ruf für deine Berufung zu spüren, ist ein berührender Moment. Sobald tief in dir dein Erwachen stattfindet, fließen Liebe und Sehnsucht an die Oberfläche deines Bewusstseins. Du spürst den intensiven Wunsch, deine Vision zu leben, deinen Anteil zu leisten, diese Welt zu bereichern.
 
Dennoch spüren viele meiner Klientinnen ähnliche Widerstände,  wie ich sie auch hatte, sich mit ihren Seelenfähigkeiten sichtbar zu machen. Ein tragfähiges Business setzt jedoch voraus, dass du dich souverän zeigen magst.

Aber halt! Angst vor der Bestimmung? Kann es wirklich sein, dass du dich vor deiner einzigartigen Aufgabe, deinem Seelenweg fürchtest? Ja, das gibt es weit häufiger, als du denken magst. 

Die Ursachen für diese Widerstände

In deiner Seele sind all deine Erfahrungen, samt ihrer Emotionen gespeichert. Unverarbeitete Erfahrungen, die noch mit Emotionen verbunden sind, sind die Grundlage für unbewusste Ängste oder innere Widerstände.
Meist sind diese Ursachen sehr alt und beruhen auf Erfahrungen, an die du keinerlei Erinnerung mehr hast.

Nutze die Aussagen deiner  Eltern, deiner Partner oder Kollegen und Freunde, um sie konkreter zu erfassen.

Identifiziere deine Ängste

Der erste Schritt, deine Ängste zu lösen ist,  sie so konkret wie möglich benennen zu können.
Wer eignet sich besser, als Spiegel als unsere Liebsten? Sie sind immer On Point beim Aufzeigen unserer unbewussten Glaubenssätze und Programme.

Erinnerst du dich, als du deinem Partner oder deiner Partnerin von deinem inneren Ruf erzählt hast? Wie war seine/ihre Reaktion und die ersten Sätze?

Vielleicht hast du einen dieser Sätze gehört:
“Damit kann man doch kein Geld verdienen.”
“Ist das wirklich etwas für dich?”
“Du hast doch gar keine Ahnung davon.”
“Lass das sein, dass ist albern.”
“Du hast doch einen sicheren Job.”
“Warum willst du dich mit sowas selbstständig machen?”

In meinen ersten Jahren als Energetikerin durfte ich sehr lebensnah die Erfahrung machen, das ich selbst von einer spirituellen Gruppen sagenhaften Gegenwind bekommen habe, als ich meine Wahrheit ausgesprochen habe. Davon werde ich in einer Episode erzählen.

Ein damaliger Ausbilder hat zu mir gesagt (und er hat nur wenige Leute gelobt, dass will also etwas heißen): “Britta, du bist richtig gut. Aber immer, wenn du mit deinem Wirken rausgehst, kriegst du eins in die Fres…” Das waren seine Worte und mein reales Erleben. 🙂

Was sich für mich ständig wiederholt hat, war eine Form der Ablehnung und Bestrafung, wenn ich auf Fehler aufmerksam gemacht habe. Ich bin alte Seele und sehr sichtig. Sobald Manipulation am Werke ist oder Unwahrheit, schlägt mein innerer Kompass aus.

Damals dachte ich, wir würden alle das Gleiche wollen. Dem war aber nicht so. Damit war auch das Ende von jeglichen Gruppen, Schwesternschaften oder anderen Glaubensgemeinschaften eingeläutet.

Die 5 Ängste, die du vielleicht auch trägst

1. Ich sterbe oder werde bestraft, wenn ich meine Wahrheit ausspreche
2. Meinen Kindern oder Liebsten passiert etwas Schlimmes
3. Ich blamiere mich bis auf die Knochen, wenn ich mich spirituell zeige und verliere meine Seriosität
4. Ich bin nicht gut genug und muss noch besser sein
5. Ich kann und darf mit meiner Berufung kein Geld verdienen

In dieser Episode gehe ich auf die einzelnen Ängste, sowie ihre Entstehung und Vermeidungsstrategien ein.

Höre hinein, wenn du endlich dem Ruf deiner Seele folgen und mit deinem Herzensbusiness erblühen möchtest.

Du wirst gebraucht mit deinen inneren Geschenken.

Anzahl der Kommentare 2
Die Hürden der Sichtbarkeit für spirituelle Frauen

Die Hürden der Sichtbarkeit für spirituelle Frauen

Dieser Blogartikel erscheint im Rahmen der Blogparade „Der weibliche Weg zum Erfolg“ von Mara Stix.

Mara lebt vor, wie Frauen ein weibliches und gleichzeitig erfolgreiches Business aufbauen und sehr gut davon leben können. Bei ihr finden Frauen ein Vorbild für feminines Unternehmertum in Verbindung mit der inneren Mission.

Innere Mission und die eigene Berufung gehören zu den großen und wichtigen Worten dieser Zeit. Viele erwachte und/oder bewusste Frauen spüren eine Sehnsucht, sich selbst und ihre Herzenergie in ihrem Beruf auszudrücken. Sie fühlen sich ihrer Berufung verbunden und möchten ihre Bestimmung erfüllen.

Mir ging es genauso. Vor 10 Jahren erkannte ich, dass ich etwas für Menschen bewirken möchte und sie in ihre eigene Kraft begleiten will und kann. Doch immer, wenn es um mein Wirken ging, fühlte ich mich mit diffusen, manchmal sehr konkreten Ängsten oder Sorgen konfrontiert, die die reale Umsetzung meiner Geschäftsziele erschwerten.

Allgemein, Souveränität, Wissen Anzahl der Kommentare 0