Zurück in deine Fülle – Armutsgelübde und Bescheidenheit neutralisieren

Trägst du noch Armutsgelübde aus anderen Inkarnationen und bist dadurch blockiert? Als alte Seele/BlueRay hast du diverse Inkarnationen durchlebt, deren Echo noch in dir klingt.

Als BlueRay ist Bescheidenheit eine deiner “Tugenden”, die durch Armutsgelübde verstärkt werden kann.

Möchtest du deinen inneren Schatz endlich im Außen leben und deine Fülle genießen?

In dieser Episode gehe ich konkret darauf ein, warum du bescheiden bist und wie du dieses Programm in deine wahre Fülle wandeln kannst. Denn diese hast du verdient. Du bist so reich an Wissen und Weisheit, dass du alle Stolpersteine leichten Fußes überspringen darfst.

Die Zeit des Vergessens ist vorbei für uns alte Seelen. Wir sind aufgerufen, unseren Platz in der Geschichte endlich einzunehmen und unsere Schleier zu lüften.

Deine Bescheidenheit ist das Resultat deiner Entscheidung, auf einige deiner Fähigkeiten zu verzichten, weil du dich angepasst hast. Du wolltest dein Anderssein nicht zeigen, weil du nicht immer sicher warst.

Wir alle erinnern uns an die Zeit der Verfolgung, oder?

Wünschst du dir, dich mutiger mit deinen Visionen zu zeigen und deine Seelenqualitäten endlich erstrahlen zu lassen?

Diese Folge lässt dich die Zusammenhänge zwischen Bescheidenheit in deiner inneren Welt und folgend in deiner äußeren Welt verstehen.

Ich lade dich herzlich ein, deine Armutsgelübde zu widerrufen und aus deiner Unsichtbarkeit auszusteigen.
In dieser Folge erfährst du auch, warum dir so wichtig ist, keinen Neid auf dich zu ziehen.

Während viele Menschen sagen, dass man sich Neid verdienen muss, hast du – wie ich auch – schmerzhafte Erfahrungen gemacht, die dich sehr achtsam mit neidischen Menschen in deinem Umfeld sein lassen.

Komm mit und neutralisiere deine Armutsgelübde, damit du mit deinem Herzensbusiness erblühen kannst.

Anzahl der Kommentare 0

Beende diese Aufgabe als alte Seele/BlueRay

Als alte Seele/BlueRay hast du einst eine wichtige Aufgabe übernommen. Diese Aufgabe kannst du nun beenden, um endlich deine wahre Bestimmung zu leben.

Es ist eine der neuesten Erkenntnisse überhaupt. Sie hat mich tief berührt und in dieser Episode erzähle ich dir, warum du deine primäre Aufgabe abschließen solltest.

Diese Erkenntnis über alte Seele – die in Wahrheit BlueRays sind – wird vielleicht auch dir deutlich machen, warum du gekommen bist.

Deine primäre Aufgabe
Du hast dich bereit erklärt, auf die Erde zu kommen, um mit deinem Licht – Bewusstsein – die Schwingung, sowie die Prägungen in deiner Familie zu erhöhen.
Heißt, du bist in eine Familie geboren, in der es unverarbeitete Traumata gab.

Du hast dich bereit erklärt, Verletzungen und Wunden auf dich zu nehmen, um in der DNA deiner Familie deine Aufgabe zu tun.
Durch dein Sein konnte sich die Grundschwingung in deiner Familie positiv verändern.

Warum du dies nicht weißt
Natürlich war uns allen das nicht bewusst. Ich habe mich immer gewundert, warum ich mich an einen fast paradiesischen Zustand erinnern konnte, es aber in vielen Situationen hier auf der Erde so schwer war.
Kennst du diese große Diskrepanz zwischen deiner inneren Welt und dem, was du durchlaufen hast?

Das, was uns Kraft gegeben hat, ist diese Sehnsucht nach dem, was wir in uns spüren.

Was du in dir trägst
Du bist mit großer innerer Kraft ausgestattet. Immerhin das wurde uns mitgegeben, lach.
Du hast als BlueRay eine starke Verbindung zur großen Mutter und auch wenn du es hier manchmal schwer hattest, hat dich diese Verbindung auf Seelenebene genährt.

Neutralisiere diese Programme
Als Mentorin für BlueRays erhalte ich Infos über Programme, die wir alle in uns tragen.
Jetzt ist der große Zeitpunkt, dies zu tun.

1. Immer für andere transformieren

Dieses ist dir sicher vertraut. Fast alle Klienten und Klientinnen sprechen davon, dass sie permanent irgendetwas transformieren. In der Familie, im Berufsleben und in großen Gruppen. Heißt, wir sind 24/7 im Einsatz.

In dieser Episode führe ich dich durch eine Übung, dieses Programm zu lösen.

2. Vergessen, wer du wirklich bist

Es gibt fast gar keine zuverlässigen Informationen über das Wirken von BlueRays. Als alte Seele “abgestempelt” haben wir unseren Platz neben den Indigos, Kristall- und Regenbogenkindern bisher nicht einnehmen können.

Das führt zu Selbstwertmangel auf einer tiefen inneren Ebene. Kennst du jemanden, der weiß, was die Aufgabe von alten Seelen ist? Ich nicht. Und unter uns: Das hat mich wirklich geärgert.

Wenn wir natürlich selbst nicht wissen, wer wir sind, wie sollen es andere wissen?

Der Weckruf
Wir lösen diesen Schleier jetzt, denn es gibt einen Weckruf für mich und für dich.

Die Zeit ist gekommen für den wahren Ruf deiner Seele. Du bist gerufen, deinen Platz als bewusste Unternehmerin einzunehmen, um deine Klienten und Kunden durch den Wandel zu begleiten.

In dieser Episode erhältst du ein Clearing, um die beiden Programme zu lösen.

Anzahl der Kommentare 0

Alles verbunden? So verbindest du Himmel und Erde in dir

Die Füße auf der Erde und den Kopf im Himmel. Ich kenne diese Aussage schon lange. Sie hat mich herausgefordert, gleichzeitig fasziniert.

Was hat es damit auf sich und welchen Vorteil habe ich in dieser Super-Power?

Es hat ein wenig Forschung und Geduld gebraucht. Ausprobieren, verwerfen und dann: Bingo!

Seit fast neun Jahren bildet diese Verbindung die energetische Grundlage für meine Arbeit, denn dein Höheres Selbst ist intelligent – man sollte sagen: allwissend.

Ca. 10 bis 15 cm über deinem Scheitel stellt es die Verbindung zwischen dir als Mensch und deiner Seele, deinem reinen Bewusstsein und allem, was ist dar.

Zum einen liebe ich diese Verbindung, weil ich mich wie in einem heimeligen Nest fühle. Wenn es mal wirklich nicht läuft, ich Widerstände oder Blockaden spüre, aber nicht weiterkomme, verbinde ich mich.

Wenn ich mich kraftlos fühle, tanke ich so die Vitalität von Mutter Erde auf. Ich fühle mich geborgen, beschützt und meine Stimmung lichtet sich sofort.

Dein Höheres Selbst kennt keine Emotionen. Es ist wie eine galaktische Datenbank mit allen Erfahrungen, die du je gemacht hast. Gleichzeitig ist es wie ein Katalysator für die Energien, die dir gut tun.

Menschlich gesprochen betrachte ich mein Höheres Selbst als allerbesten Mentor und Coach.

Auch dein Höheres Selbst sitzt wie auf einem Ausguck und animiert dich zu deinen nächsten Schritten hin zu deiner Persönlichkeitsentwicklung und deinem Wachstum. Es ist deine intuitive, leise Stimme.

Wir haben nicht gelernt, es wahrzunehmen und gern überhören wir es. Meins – und deins wahrscheinlich auch – lässt sich nicht so leicht aus der Fassung bringen und kreiert Situationen, in denen ich dann wachsen MUSS. Eins habe ich – widerwillig und unter murren – verstanden: Wir bekommen im Leben ausschließlich Lektionen, die wir in der Lage sind zu meistern.

Leider haben wir die Bedienungsanleitung nicht und dies möchte ich mit dir in dieser Folge ändern. Ich biete dir die Verbindung zu deinem Höheren Selbst und Mutter Erde an. Je öfter du sie hörst, desto leichter fällt dir die Verbindung. Übung macht den Meister und die Meisterin. Ich, sowie auch meine Klientinnen stehen voll in dieser Verbindung, wenn wir/sie gedanklich den Impuls aussenden.

Ich wünsche dir viel Geborgenheit.

P.S. Falls du einen Widerstand gegen die Verbindung mit Mutter Erde spürst, nimm sie wahr. Sie spiegelt deine Beziehung zu deiner Mutter. Manchmal liegen dort Defizite.

Anzahl der Kommentare 0

Barfuß in die Erleuchtung stellt sich vor

Persönlich und spirituell zu wachsen ist eine Reise in unsere innerste Essenz. Nur, wenn dies lebensnah und bodenständig geschieht, kann sich dein Leben spürbar verändern. Die Prinzipien des Lebens können sich ausschließlich entfalten und wirken, wenn sie in der Tiefe verstanden sind.

Persönliche oder berufliche Krisen öffneten mein Bewusstsein immer stärker und ließen mich auf eine Reise in Wissen, Wahrheit und Wirksamkeit gehen.

Die Erkenntnis ist, dass wir alle spirituelle Wesen sind. Um unsere Kraft zu aktivieren, braucht es weit mehr als Meditation und Mindset. Es gibt einen Weg, all die emotionalen Wunden zu wandeln. Zurückzukehren in tiefe Erfüllung, Freiheit und Liebe. Leider ist dieses Wissen nur bruchstückhaft zu finden. In meinem Podcast lasse ich dich teilhaben. Lebensnah, bodenständig und wirksam.

Meine Vision ist die von einer Welt, in der die Menschen mit sich verbunden sind. Sie leben in Freundschaft zwischen Mann und Frau, mit der Natur und folgen ihrem Herzen. Die Menschen leben ihre zahlreichen Facetten und erreichen das Bewusstsein, was es möglich macht, sich selbst permanent in Fülle und Reichtum zu fühlen.

Meine sensitiven Fähigkeiten habe  ich von Geburt an, doch ganz ehrlich? Für mich waren sie völlig normal und manchmal eher störend.

Als mein Leben jedoch aus den Fugen geriet, habe ich sie lieben und schätzen gelernt. Nie wäre ich in meiner Berufung angekommen, ohne sie.

Meine innere Reise hat mich in viele Bereiche des Wissens geführt: Spiritualität, Bibelstudim, Hirnforschung und Schamanismus.

Viele meiner Erlebnisse sind völlig abgefahren, aber ich liebe sie.

In keinem dieser Bereiche habe ich gefunden, was ich brauchte, um mein Leben zu ändern und mein Bewusstsein zu entfalten.

Auf der anderen Seite habe ich sie alle gebraucht, um das Wissen zusammenzutragen, was das Fundament für meine heutige Selbstbestimmung und mein Business ist.

Aus dem Nebel meines fremdbestimmten Lebens in mein Licht zu treten war und ist tiefes, persönliches Wachstum. Niemals hätte ich das auf mich genommen, gäbe es in mir nicht die Sehnsucht (und vor allem Neugierde) nach Weisheit und Wandel.

Wie bei einer Heldenreise wurde ich vor die Rätsel des Lebens gestellt, die es galt zu lösen.

Ich traf auf  Schurken als spirituelle Gurus getarnt, die mich auf Irrwege führten. Es ging der Weg durch ein Labyrinth aus Halbwissen, Dogmen und Phrasen hin zur Wahrheit, die mich frei werden ließ. Vor allem aber habe ich mich gefunden. 

Dieser Weg war spannend, herausfordernd, manchmal stagnierend – immer aber spannend.

Mir ist es gelungen, viele Rätsel zu lösen und viele Codes zu knacken. Nicht über Nacht, nicht in wenigen Wochen, doch über nunmehr 20 Jahre. Ich gehe nicht davon aus, fertig zu sein oder zu werden.

Was ich getroffen habe ist eine lebensveränderde Entscheidung: Ich will von mir erfüllt leben. Tun, was ich tun kann, um andere Menschen zu inspirieren und zu unterstützen, ihren Weg ein wenig abzukürzen.

In diesem Podcast stelle ich dir mein Wissen zur Verfügung. Nutze, was dich berührt, alles andere lasse hier. Ich erhebe keinen Anspruch auf eine Wahrheit, aber ich bin dicht dran, lach.

Die Hörer und Hörerinnen dieses Podcasts legen Wert auf selbstbestimmtes Wachstum, emotionale Freiheit und spürbare Veränderung.

Sie wollen ihr Leben verändern und sich ganzheitlich entwickeln. Um eine Veränderung zu bewirken, übernehmen sie absolute Verantwortung und lieben es , ihr Bewusstsein zu erweitern.

Alle dies, um zu tun, was ihrem individuellen Selbstausdruck entspricht und ihre Herzen vor Freude tanzen lässt.

Ich wünsche uns, dort anzukommen, wo wir uns zu Hause fühlen :-).

Anzahl der Kommentare 0
Die Hürden der Sichtbarkeit für spirituelle Frauen

Die Hürden der Sichtbarkeit für spirituelle Frauen

Dieser Blogartikel erscheint im Rahmen der Blogparade „Der weibliche Weg zum Erfolg“ von Mara Stix.

Mara lebt vor, wie Frauen ein weibliches und gleichzeitig erfolgreiches Business aufbauen und sehr gut davon leben können. Bei ihr finden Frauen ein Vorbild für feminines Unternehmertum in Verbindung mit der inneren Mission.

Innere Mission und die eigene Berufung gehören zu den großen und wichtigen Worten dieser Zeit. Viele erwachte und/oder bewusste Frauen spüren eine Sehnsucht, sich selbst und ihre Herzenergie in ihrem Beruf auszudrücken. Sie fühlen sich ihrer Berufung verbunden und möchten ihre Bestimmung erfüllen.

Mir ging es genauso. Vor 10 Jahren erkannte ich, dass ich etwas für Menschen bewirken möchte und sie in ihre eigene Kraft begleiten will und kann. Doch immer, wenn es um mein Wirken ging, fühlte ich mich mit diffusen, manchmal sehr konkreten Ängsten oder Sorgen konfrontiert, die die reale Umsetzung meiner Geschäftsziele erschwerten.

Allgemein, Souveränität, Wissen Anzahl der Kommentare 0