Das Gesetz der Anziehung meistern

Spätestens seit dem Buch “The Secret” ist das Gesetz der Anziehung in vieler Munde. Es besagt, dass wir das, was wir uns in unserem Leben wünschen, nur intensiv visualisieren müssen. Ideal ist es, wenn du deinen Wunsch so fühlen kannst, als wäre er real geworden.

Es gehören jedoch Zusammenhänge verstanden, damit du das erreichst, was du dir wünschst.

Welche Ebenen sind das? Was hat dein Unterbewusstsein damit zu tun?

Nun, die Ebenen sind: Alltagsbewusstsein – Unterbewusstsein – Überbewusstsein.

Nur, wenn diese synchron wirken, kannst du deine Visionen wahr werden lassen. Das Gesetz der Anziehung funktioniert, sobald all diese ein inneres “Go” geben.

Viele Menschen arbeiten mit Vision Boards, schreiben ihre Wünsche auf oder meditieren.

Einige erreichen ihre Ziele, andere nicht. Vielleicht hast auch du bereits einiges erreicht, wartest aber auf verschiedene Dinge immer noch oder aber hast entnervt das Handtuch geworfen, hast entschieden, dass das Gesetz der Anziehung Bullshit ist.

Wie oft gibt es eine gute und eine schlechte Antwort. Die gute ist: Das Gesetz der Anziehung arbeitet auf den Punkt. Die schlechte Antwort: Du darfst jetzt herausfinden, wo es hakt.

Die Bereiche, die absolut synchron sein sollten sind: Alltagsbewusstsein – Überbewusstsein – Unterbewusstsein.

Den Zusammenhang erkläre ich dir in dieser Episode. Und ich führe dich in eine Übung, mit der du herausfinden kannst, wo dein Unterbewusstsein blockiert.

Anzahl der Kommentare 0

Gesetz der Anziehung: Glaubenssätze positiv wandeln

Dieser Artikel ist für dich, wenn du bereits weißt, dass dein Alltag ein Spiegel deiner inneren Welt ist und du vom Gesetz der Resonanz oder „The Law of Attraction“ vertraut bist. Dir sind Wünsche offengeblieben und du willst jetzt Antworten und vor allem Lösungen. Du möchtest wirksame Tools, die deine Glaubenssätze positiv verändern und die emotionale Schwingung erreichen, die dir das Gute in dein Leben zieht, ohne das du dich anstrengen musst.

Du hast die Bücher wie „The Secret“ von Rhonda Byrne, „Master Key System“ von Charles Haanel/Helmar Rudolph oder „The Law of Attraction” von Esther und Jerry Hicks gelesen und den Inhalt angewandt.

Das Gesetz der Anziehung verheißt ein Leben, wie du es dir wünschst, wenn du es nur oft und kraftvoll genug denkst – im Idealfall auch bereits fühlst, es zu leben. Doch manchmal klappt es einfach nicht, oder?

Allgemein, Gesetz der Anziehung, Glaubenssätze Anzahl der Kommentare 0