Welches Erbe willst du hinterlassen?

Welches Erbe willst du hinterlassen?

Welches Erbe hast du unbewusst übernommen? Welches Erbe möchtest du hinterlassen? 

Wusstest du, dass dein Erbe weit mehr ist, als Geld oder Immobilien? Mir wurde im Laufe meiner Reise immer bewusster, wie viel Einfluss ich auf das Leben meiner Kinder habe. Jetzt schon und auch, wenn ich von einer Wolke auf sie herabblicke.

Die Hirnforscher Bruce Lipton und Joe Dispenza haben mir mit ihren Forschungen die Augen geöffnet. Wir vererben unseren Kindern unseren Blick auf das Leben, unsere Schwingung und Frequenz. Je mehr ich und du aufräumen, desto größer ist ihr Potenzial, ihre Seele zu integrieren. Sie können das, wofür sie gekommen sind, viel entspannter leben. Sie müssen weniger Stolpersteine überspringen.

Über unsere DNA vererben wir traumatische Erfahrungen, Verhaltensmuster, die grundsätzliche Schwingung der Familie und auch emotionale Muster.

Leider beziehen wir unsere Ahnen fast gar nicht mehr ins Leben ein. Anders als in indigenen Völkern befragen wir nicht unsere Ahnen, ehren ihr Wissen oder ihre Weisheit.

Als ich mich mit meinen Ahnen intensiver beschäftigte – mein Vater hat sich viel Mühe gemacht und einen Stammbaum erstellt – entdeckte ich spannende Geschichten, traurige und heitere.  

In meiner Familie fand ich Vorreiter, denn wir hatten das erste Taxi im ganzen Umkreis, was meine Lust und Offenheit für Neues nicht erklärt, aber über die Gene bestätigte. Meine Mutter hatte eine Ahnen, die fest davon überzeugt war, auf der Suche nach einem Partner aus ihrer Heimat wegziehen zu müssen. 

Einige dieser Geschichten berührten mich so sehr, dass ich mit diesen Ahnen in den Kontakt ging und sie ehrte für ihren Erfolg. Der Ahnin meiner Mutter habe ich zu verstehen gegeben, dass sie für ihre Liebe nicht hätte ihre Heimat verlassen müssen. (Sie hat sie auch nie gefunden – klar, das widerspricht dem Gesetz der Anziehung.)

Wie diese Familienmitglieder hinterlassen auch wir Geschichten. Geschichten mit Fragen, Irrwegen und Spaß, wie auch Freude.

Wenn du dein Leben veränderst, erleichterst auch du deinen Kindern ihren Lebensweg und dies schauen wir uns genauer an.

Um das Gesetz der Anziehung voll zu nutzen, dein Leben nach deinen Wünschen zu gestalten ist es wichtig, in diesen Bereich zu schauen.

Welches Erbe hinterlässt du deinen Kindern?

Deine Kinder erben Prägungen, Verhaltensmuster aus beiden Familien. Hast du dich oder deine Eltern schon in deinen Kindern wiedererkannt?

Manchmal ist es eine Geste oder ein Blick. Vielleicht aber auch ganze Verhaltensmuster, die dich so an deine Mutter oder deinen Vater erinnern, dass es fast unheimlich ist.

Deine Kinder tragen wie auch du genetische Informationen in sich.

Welches Erbe wird weiter gegeben?

Traumatische Erfahrungen, wie Krieg, Vertreibung oder Verlust.

Emotionale Muster 
Z.B. Rebellion, Probleme mit Männern oder Frauen,  finanzielle Muster.

Die Grundstimmung in der Familie 
Jede Familie hat eine Grundschwingung, die das Miteinander und vor allem den Blick auf das Leben.

Als bewusster Mensch kannst du viel tun, um das Feld deiner Familie für dich und deine Kinder zu stärken.

Dies ist wichtig, damit du kraftvoll und erfolgreich deine Ziele erreichen kannst.

Für alles, was du in dein Leben ziehen und kreieren willst,  brauchst du die Kraft deines ersten und zweiten Chakras. In diesen Chakren liegen auch die Themen, die du aus deiner Familie übernommen hast.

Im ersten Chakra liegen Sicherheit und Stabilität begründet und im zweiten Kreativität und Geldfluss.

Je freier deine familiäres Feld energetisch von ihren Schocks und negativen Erfahrungen ist, desto höher könnt ihr alle schwingen. Dies unterstützt Manifestation, Freude und Glück.

Tolle Bücher, die dir weitere Informationen geben:

Intelligente Zellen von Bruce Lipton
Nebelkinder von Michael Schneider

Erhalte automatisch die neuen Episoden

Upspeak - Dein persönlicher Zugang zu mir

Upspeak ist eine Mentoren-App, über die du Inhalte von mir erhältst, die über den Podcast hinausgehen.

Du kannst mir dort deine Fragen zu den  einzelnen Episoden stellen, wenn du weitere wertvolle Tipps möchtest.

Es ist neu – es ist genial!

Komm´ in meine interaktive Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*